Musik

Meine Musik im Jahr 2016

/ / 497 views

Auch heuer werfen wir wieder einen Blick zurück auf meinen Musikkonsum des Jahres 2016. Nach 85.500 Minuten im Jahr 2014 und 92.000 Minuten im Jahr 2015 habe ich heuer nur 57.729 Minuten Musik via Spotify gehört. Auch die Anzahl der Künstler und Songs hat sich beinahe halbiert. 3401 Künstler und 5185 unterschiedliche Songs liefen heuer in meinen Playlists. Der Rückgang ist relativ leicht zu erklären, da ich heuer keinerlei Festivals besucht habe und somit vor allem weniger EDM Songs in meinen Playlisten zu finden waren.


Top Künstler

Wie schon letztes Jahr steht auch heuer wieder Gavin James ganz klar oben auf dieser Liste. Der zweite Platz geht überraschend an den guten alten Curse, dessen Konzert ich heuer besucht habe. Platz 3 geht auch wieder wenig überraschend an Gavin DeGraw, der heuer sein sechstes Album veröffentlicht hat.


Meistgehörte Songs

Die 3 meistgehörten Songs stammten heuer allesamt von Gavin James.


Curse - Nur ein ganz kleines bisschen

Als meinen "Song des Jahres" würde ich aber dennoch einen anderen bezeichnen und zwar jenen von Curse aus dem Jahr 2008, den ich heuer wirklich gerne und sehr oft gehört habe.

https://www.youtube.com/watch?v=9eA0oYkMMa4

Welche Songs haben euch dieses Jahr begleitet und gehen euch nicht mehr aus dem Kopf?

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>