Lange habe ich drauf gewartet – heute ist es endlich per Post gekommen. Das brandneue Album Telegramm für X von Xavier Naidoo. Dass er nach den unglaublichen Erfolgen & den Unmengen von Auftritten mit den Söhnen Mannheims wieder so schnell ein Soloalbum herausgebracht hat, find ich wirklich bewundernswert! Hier jetzt mal meine persönlichen Eindrücke des neuen Albums Telegramm für X von Xavier Naidoo:

Die Verpackung

Optisch sieht das Album (im Gegensatz zur Xaviernaidoo.de Website) wie auch schon die Vorgänger Alben wirklich wunderbar aus – sehr schönes Cover und dazu passend ein optisch sehr ansprechendes und stimmiges Booklet und CD Design.

Die Songs – sehr gut aber nicht überwältigend

Insgesamt befinden sich 14 neue Tracks auf dem Album. Von den Songs hab ich mir eigentlich ein bisschen mehr erwartet – es sind zwar natürlich wieder 4,5 sehr sehr gute Songs dabei aber insgesamt hat mich das Album nicht so mitgerissen wie die anderen Alben von Xavier Naidoo – zumindest nicht beim ersten mal hören. Irgendwie fehlen mir da die schönen Melodien und es wirkt einfach ein bisschen „bedrückend“ auf mich.

Am Besten gefallen mir jedoch die Songs:

  • Und
  • Dieser Weg
  • Seelenheil Klasse Song erinnert mich irgendwie ein bisschen an „Wer weiß schon was der morgen bringt“ vom letzten Album
  • Bist du am Leben interessiert &
  • Was wir alleine nicht schaffen = wunderbar

Die Bonus DVD – sensationell

Was mich wirklich sehr positiv überrascht hat war die Bonus DVD. Wenn man sich zuerst die Tracklist ansieht, scheint es als wären 8-9 Videos auf der Bonus DVD, was auch schon klasse gewesen wäre – doch das war noch lang nicht alles. Auf der DVD befindet sich eine komplette & sensationelle Live Show Namens „O Live Lait“. Dieser Showabend wurde in Mannheim veranstaltet und hier präsentierte Xavier Naidoo einige seiner neuen Songs. Außerdem gab es bei diesem Showabend auch noch jede Menge lustige Einlagen, Gespräche mit Politikern sowie wunderbare Musikalische Gastauftritte. Insgesamt 170Minuten! feinste Unterhaltung mit Xavier Naidoo & Co!

Resume

Zusammenfassend bekommt man für diese € 16,50 eine gute CD mit 14 Songs & eine hervorragende Bonus DVD mit fast 3h Livemusik & hervorragender Unterhaltung. Insgesamt gesehen ist das Telegramm für X also auf alle Fälle eine sehr sehr gute Investition 🙂

Ich freu mich jedenfalls schon wieder aufs Konzert von Xavier Naidoo in der Wiener Stadthalle am 23.02 2006!

  1. Natürlich, How much is the fish is auf jeder seiner CDs obn als hidden Bonustrack – sonst würd i mas ja ned kaufen! Also jaaaa eigentlich kauf i mehr cds als je zuvor – finds irgendwie bequemer.

Sag was zu Blue Kommentar abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>