Dieses Lächeln, diese Augen,
diese Gesten, dieser Blick,
diese Freude, diese Güte,
alles hier, in einem Stück.

Sie ist lieblich und verletzlich,
lustig, frech und unnahbar,
voller Feuer und Gedanken,
sie ist schlichtweg wunderbar.

Weit entfernt, nur ein Gedanke,
nichtmal träumen wage ich,
viel zu schön wär dieses Leben,
könnt ich dein sein, lieben dich.

Trotzdem danke, für die Stunden,
für dein Lächeln und die Zeit,
du bist für mich, lass michs sagen,
nah an der Vollkommenheit.

Wünsch dir immer, nur das Beste,
leb dein Leben, gib stets acht,
such dir jemand, der dich täglich,
liebt, dich schätzt und glücklich macht.

© Jürgen Koller

Sag was zu Hodenpetzi Kommentar abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>