Vorgestern hab ich mir endlich mal das Programm Google Earth heruntergeladen und getestet. Ist schon seehr beeindruckend wie nah man sich in gewisse Gebiete (zb. USA, London, Australien) hineinzoomen kann.

Das praktische an Google Earth ist, dass man sich auch gleich wichtige Gebäude oder auch Einrichtungen wie Restaurants und ähnliches anzeigen lassen kann oder auch ganz einfach Routen planen kann.

Es macht jedenfalls richtig Spass von Stadt zu Stadt zu wandern und zb. Wahrzeichen zu suchen 🙂 Die Tower Bridge und das London Eye kann man zb. wunderbar erkennen!

Die gratis Version könnt ihr euch hier downloaden

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>