Lisa Lavie, eine Powerfrau wie sie im Buche steht. Heute wurde zum ersten mal ein Song von ihr (Maple Leafs) im Radio gespielt (in einem Kanadischen Radiosender) und es wird bestimmt nicht das letzte mal gewesen sein. Das Alter dieser jungen Lady ist mir nicht bekannt, derzeit arbeitet die gebürtige Kanadierin (wohnt in Californien) jedoch gerade an ihrem Debutalbum. 5 Songs kann man sich auf MySpace bereits anhören – wirklich tolle Songs – vor allem eine tolle Stimme, erinnert teilweise (nicht bei jedem song) an Anastacia. Wird bestimmt nicht lange dauern bis die junge Dame von einem großen Label unter Vertrag genommen wird und wir die ersten Videos im Fernsehen sehen. Hört auf meine Worte 😉
Einfach auf http://www.myspace.com/lisalavie oder auf ihr YouTube Profil gehen ihre Songs und Videos durchhören. Maple Leafs und Falling for You haben auf alle Fälle schon mal Hitpotential.

  1. Omg,, she is absoultely amazing… Thank you for posting this up…
    Therefore the word will get out about this star on the rise….
    She is so unique and breath taking.
    Thanks for sharing
    Jessica

  2. kathleen Leduc schreibt:

    She is an amazing singer. Talented in many ways. I am sure that she will make it. She is also very beautiful with a nice personality.

  3. Channing schreibt:

    wow, I have to say, she has one of the best voices I’ve ever heard „PERIOD“
    I have been around this business for over 20 years, and this girl has got the „It“ factor that everyone always talks about..
    I just took a glance at her youtube video’s and she absolutely blew me away. My favorite video has to be the one about her hearing her song on the radio for the first time. It’s so innocent and Cute.. This girl will be famous, This I predict.
    Sincerely,
    Channing

  4. Anonymous schreibt:

    your amazing i cant believe your not sighned ,well if the stars out there could make it trust me your definetely gonna make it.#1 fan

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>