1. Mist, stimmt. OK, ich pack noch mal 1372 Große-Katzen-Beine dazu, also 10990 insgesamt. Die Kinder sitzen nun aber nich auf Stühlen (mit Stuhlbeinen) oder? 😉

  2. DaSnopcheck schreibt:

    Hehe das hab ich schon mal per Mail bekommen in Form eines Excel-Sheets! Das war passwortgeschützt, und das Passwort war das Ergebnis von dem Rätsel…

  3. Warum hat ein Kinder überhaupt eine Katze im Rucksack. Und warum auch gleich 7? Was sagt der Tierschutz dazu? Ist der Bus als Tiertransport angemeldet? UND WIE HABEN 1 GROSSE KATZE UND 7 KLEINE KATZEN IN EINEM RUCKSACK PLATZ? Und was passiert wenn die Katzen aufs Klo müssen. Gibt es ein Katzenkistl? Fragen über Fragen!

  4. Also ich nehm an dass es große Rucksäcke sind, sehr große – mit integriertem Katzenklo und Auslaufzone für die Katzen. Die Kinder sind natürlich sehr kräftig gebaut & durchtrainiert, sonst könntens den Rucksack ja nicht tragen. Der Bus ist aber illegal unterwegs…

  5. hallöchen,
    bin über meine Nichte Doris und Wolgang auf Deien Seite gekommen.
    Ich muß schon sagen tolle HP.
    Aber bitte könnte ich die Lösung wissen?????BITTE

    Danke gglg Brigitta

  6. Ganz einfach….14 Beine ohne Busfahrer und 16 Beine mit Busfahrer sind im Bus.
    Weil a: Katzen haben keine Beine sondern Pfoten und
    B: die Katzen sind alle in Rucksäcken, also eingepackt und berühren nicht den Busboden.

    So und was sagt ihr jetzt?

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>