I dont‘ wanna cry wurde 1991 als vierte Single veröffentlicht und wurde Mariah Carey’s vierter Nummer 1 Hit in den USA. Der Song war bereits am Debutalbum „Mariah Carey“ zu hören. In Europa ist der Song weniger bekannt und auch Live Performances gab es nur sehr sehr wenige davon. Für alle die den Song noch nicht kennen hier nun das Video und der Text dazu, wirklich schöner Song.

<23>Lyrics – I dont wanna cry

Once again we sit in silence
After all is said and done
Only emptiness inside us
Baby look what we’ve become
We can make a million promises
But we still won’t change
It isn’t right to stay together
When we only bring each other pain

[Chorus]
I don’t wanna cry
Don’t wanna cry
Nothing in the world
Could take us back
To where we used to be
Though I’ve given you my heart and soul
I must find a way of letting go
‚Cause baby
I don’t wanna cry

Too far apart to bridge the distance
But something keeps us hanging on
Pretending not to know the difference
Denying what we had is gone
Every moment we’re together
It’s just breaking me down
I know we swore it was forever
But it hurts too much to stay around

[Repeat Chorus]

All the magic’s gone
There’s just a shadow of a memory
Something just went wrong
We can’t go on make-believing
On make-believing

  1. Na dann Beweise das mal mit einem HAPPY Lied. Nicht so CRY, LOVE, LIEBESKOMMER, HEAVEN lieder… das Schlumpfenlied, Rotes Pferd oder auch rira die Hex is tod… das wären mal nette lieder 🙂

  2. Keksal schreibt:

    Keine Angst, mir gehts eh gut, danke.

    …Was´n DAS für´n lustloser Satz? Du wolltest uns ja sagen, dass es dir gut geht, oder? Dann schieb doch einfach nen Smilie hinterher, dann sind wir EVENTUELL davon überzeugt 😉

    Geb in Blue recht – so a funny Lied könnt schon mal was – würd dir auch gut tun, als solche Schnulzenschinken 😉

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>