Ein kleiner bunter Schmetterling,
setzt sich auf eine Tonne,
er breitet seine Flügel aus,
und blickt entspannt zur Sonne.

Da taucht plötzlich ein Wölkchen auf,
ganz grau und ungeheuer,
es blitzt aus ihr und plötzlich steht,
die Tonne hell in Feuer.

Der Schmetterling ist außer sich,
und will die Tonne retten,
er fliegt gekonnt zur Wolke hoch,
mit schönen Pirouetten.

Er nimmt all seine Kraft zusammen,
und fliegt ganz fest dagegen,
„Komm schon du dunkle Wolke,
ich brauch ein bisschen Regen.“

Die Wolke zittert, donnert laut,
und plötzlich geht es los,
die Tropfen fallen ohne End,
zum Boden riesengroß.

Die Tonne wird gelöscht geschwind,
doch wart, was schaut da raus,
das sieht mir ganz nach zwei erschöpften
Babyraupen aus.

Welch Glück dass unser Schmetterling,
so mutig heut agierte,
und dadurch ganz zu recht
zu einem Helden avancierte.

Wenn wieder mal ne Wolke kommt,
seid vorsichtig ihr lieben,
zum Glück sind wir heut alle,
gesund und heil geblieben.

© Jürgen Koller

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>