Seit ein paar Jahren boomen in Europa sogenannte Escape Games, die nach dem Vorbild alter Computerspiele funktionieren. Man wird in einer kleinen Gruppe in einen Raum eingesperrt und hat dann eine Stunde Zeit, diverse Aufgaben zu lösen und wie in unserem Fall eine Bombe zu entschärfen. Zahlenkombinationen, diverse Schlüssel, Codes und sonstige versteckte Hinweise müssen gefunden und kombiniert werden um Schritt für Schritt ans Ziel zu kommen. Ich hätte mir nie gedacht, dass das so viel Spaß machen kann und so verging die Stunde wirklich wie im Flug. Wir waren zwar knapp dran aber als wir beim entscheidenden letzten Schritt waren, tickte der Countdown der Bombe unerbitterlich hinunter.

Bin froh, dass ich bei dem Escape Game mitgemacht habe denn es ist eine völlig andere Freizeitaktivität die sich absolut lohnt. In Wien gibt es insgesamt drei verschiedene Räume. Alle Infos dazu findet ihr unter www.exittheroom.com

Auch schon mal versucht?

Habt ihr auch schon mal an so einem Spiel teilgenommen? Wie hats euch gefallen?

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>