Warum ich allein bin?
Ich weiß was ich will,
und das ist im Grunde,
garnicht mal so viel.
Ein strahlendes Lächeln,
ein tanzendes Herz,
ein wenig Verrücktheit,
kein Drama, kein Schmerz.
Irgendwo da draußen,
werd’ ich dich noch finden,
und dein kleines Herz,
an meines binden.

© Jürgen Koller

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>