Wies mir geht? Ich bin traurig, gelassen, gefasst,
seit du mir mein Herz rausgerissen hast.
Selbst sonnige Tage sind düster für mich,
doch all das bedeutet rein garnichts für dich.
Für dich war ja alles nur Spass und nicht mehr,
vielleicht sind die Zeilen auch nicht wirklich fair,
doch Glückwunsch, dein Schauspiel war wahrlich famos,
und mich bist du endgültig, für immer los.

© Jürgen Koller

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>