Seit Jahren bin ich ein grosser Fan von Filmmusik. Ich sammle Movie-Themes und hab einige CDs zu Hause. Eine gute Filmmusik ist für mich wie das Salz in der Suppe und macht einen guten Film erst zu dem was er ist. Seit den Golden Globes stell ich mir die Frage, wer eigentlich der Beste Film Komponist ist – eine Frage die nicht so einfach zu beantworten ist, da es meiner Meinung nach 6 grosse Filmkomponisten gibt:

  • John Williams
  • Jerry Goldsmith
  • Hans Zimmer
  • Randy Edelman
  • Thomas Newman
  • James Horner

schauen wir uns diese sechs genialen Musiker mal ein bisschen genauer an…

John Williams – Born: 8 February 1932

Beginnen wir mit dem wohl erfolgreichsten der sechs Komponisten. Insgesamt wurde der Amerikaner unglaubliche 42 mal für den Oscar nominiert!! Er ist Gewinner von 5 Oscars, 2 Emmys, 3 Golden Globes und 18 Grammys. Mit dem Namen John Williams verbinden die meisten von uns Steven Spielberg. Das verwundert auch nicht, denn Williams hat unter anderem für folgende Spielbergfilme die Musik geschrieben:

  • Jaws
  • 1941
  • Indiana Jones
  • E.T.
  • The Color Purple
  • Jurassic Park
  • Schindlers List
  • Seven Years in Tibet
  • Amistad
  • Saving Private Ryan
  • AI Artificial Intelligence
  • Minority Report
  • Catch me if you can
  • The Terminal

Wenn man sich das durchliest denkt man sich wohl: „Wow, das ist einfach sensationell“ und das zurecht. Die beiden waren und sind immer noch ein Traumteam in der Filmbranche. Wer allerdings glaubt, dass sich das nicht mehr überbieten lässt hat sich gewaltig getäuscht, denn da fehlt noch eine Filmmusik – und zwar ist dies der meistverkaufteste Soundtrack aller Zeiten: Star Wars. Sonstige hochkarätige Movie- bzw. TV-Themes gehen ebenfalls auf sein Konto.

  • Superman
  • Harry Potter
  • Pearl Harbor
  • The Patriot
  • Sleepers
  • Kevin allein zu Haus
  • Heidi
  • uvm..

Insgesamt produzierte John Williams bis jetzt unglaubliche 229 Movie bzw. TV-Themen.
Official Website: http://www.johnwilliams.org

Jerry Goldsmith – 10 February 1929 – 21 July 2004

Der älteste der 6 Komponisten verstarb letztes Jahr im Juli an Krebs. Wie erfolgreich Jerry Goldsmith war zeigt sich an seinen 15 Oscar Nominierungen sowie 6 Golden Globes Nominierungen. Gewonnen hat er den Oscar lediglich einmal und zwar für die Titelmusik von The Omen (1976). Der gebürtige Amerikaner produzierte in 56 Jahren!! (von 1948 bis 2004) die Musik für unglaubliche 311 Fernseh- oder Filmproduktionen, darunter:

  • Air Force One
  • Disneys Mulan
  • L.A. confidential
  • Basic Instinct
  • Total Recall
  • Poltergeist
  • Star Trek
  • Gremlins
  • Looney Tunes
  • Rambo
  • 13th Warrior
  • Planet of the Apes
  • Chinatown
  • Wallstreet
  • Rudy
  • The Russia House
  • The Omen
  • Freud

Ausserdem hat er 8x die Fanfare für die jährlichen Oscar Verleihungen geschrieben.
Official Website: http://www.jerrygoldsmithonline.com

Hans Zimmer – Born: 12 September 1957

Der jüngste der 6 Komponisten wurde am 12 September 1957 in Frankfurt / Deutschland geboren und begann seine Karriere mit dem komponieren von Werbejingles. Sein Durchbruch gelang ihm wohl mit der Produktion des Songs „Video killed the Radio Star“. Sein Filmmusik Debüt gab er im Jahr 1982 im Film Moonlighting. Der Durchbruch gelang ihm mit der Musik zum Film A World Apart 1988. Ab diesem Zeitpunkt schrieb er die Musik zu den bekanntesten und erfolgreichsten Filmen wie z.B.:

  • Rain Man
  • Driving Miss Daisy
  • Twister
  • Thelma & Louise
  • Toys
  • Sniper
  • The Lion King
  • The Rock
  • The Fan
  • The Peacemaker
  • Scream2
  • As Good as It Gets
  • The Thin Red Line
  • The Prince of Egypt
  • Gladiator
  • Mission Impossible2
  • Hannibal
  • Pearl Habor
  • The Last Samurai
  • King Arthur
  • Shark Tale
  • uvm.

Hans Zimmer wurde für seine Musik bis jetzt mit einem Oscar (7 Oscar Nominierungen), 2 Grammys ( 7 Grammy Nominierungen) sowie 2 Golden Globes (7 Golden Globe Nominierungen) ausgezeichnet. Eine Bilanz die sich in dieser kurzen Zeit sehen lassen kann.
Insgesamt wurde seine Musik in den bisherigen 20 Jahren in 127 Filmen eingesetzt.
Official Website: http://www.hans-zimmer.com

Randy Edelman – Born: 10 June 1947

Wer mit dem Namen Randy Edelman nichts anfangen kann sollte sich ganz einfach das Intro auf seiner Website ansehen – das vermittelt einem den besten Eindruck des gefühlvollen Musikers. Zu seiner bekanntesten Film- bzw. TV Musik gehören die Themen von:

  • McGyver
  • Ghostbusters
  • Beethoven 1,2,3
  • The Last of the Mohicans
  • Gettysburg
  • The Mask
  • While you were sleeping
  • Dragonheart
  • Anaconda
  • Six Days Seven Nights
  • Passion of Mind
  • The Skulls
  • Shanghai Noon
  • xXx
  • Shanghai Knights

Ausgezeichnet wurde der Komponist lediglich für The Last of the Mohicans mit einer Golden Globe Nominierung sowie einer British Academy Award Nominierung. Seine Musik konnte man in bisher 78 Film- und Fernsehproduktionen hören.

Official Website: http://www.randyedelman.com

Thomas Newman – Born: 20 October 1955

Thomas Newman gilt neben Zimmer als wohl bester Filmkomponist der Gegenwart. Es verwundert nicht das er in dieser Branche arbeitet, da auch sämtliche Familienmitglieder Komponisten waren. Ausgezeichnet wurde Thomas Newman bis jetzt mit 3 Oscar Nominierungen für die Filmmusik von Finding Nemo, American Beauty und Unstrung Heroes sowie mit einer Golden Globe Nominierung. Für einen Sieg hat es bis jetzt nur bei den British Academy Awards gereicht.

Weitere Werke von Thomas Newman:

  • White Oleander
  • The Salton Sea
  • Six Feet Under
  • Erin Brockovich
  • The Green Mile
  • Three Kings
  • Meet Joe Black
  • The Horse Whisperer
  • The People vs. Larry Flynt
  • Phenomenon
  • The Seduction of Gina

James Horner – Born: 14 August 1953

Zu guter letzt haben wir da noch James Horner. Wenn ich an diesen Namen denke, stell ich mir einen alten Mann vor der seit Ewigkeiten Filmmusik schreibt. Im ersten Punkt lieg ich total falsch, da James Horner der selben Altersklasse wie Hans Zimmer, Thomas Newman und Randy Edelman angehört. Das er schon seit Ewigkeiten Filmmusik schreibt ist gar nicht so verkehrt, denn sein Debüt gab er im Jahre 1978 beim Film The Watcher.

Obwohl er noch so jung ist, wird er nicht mit den 3 oben genannten Komponisten verglichen, sondern stets mit John Williams – einem Mann der seit 25 Jahren länger Filmmusik schreibt. Dass er da nur bedingt mithalten kann ist klar, dass er jedoch überhaupt mit ihm verglichen wird spricht jedoch für die Klasse von Horner.

Neben seinem bekanntesten und erfolgreichsten Werk – der Musik für Titanic – schrieb er auch folgende Filmmusik:

  • The Forgotton
  • The Land Before Time
  • The Four Feathers
  • A Beautiful Mind
  • The Perfect Storm
  • The Mask of Zorro
  • Deep Impact
  • Jumanji
  • Apollo 13
  • Casper
  • Braveheart
  • Legends of the Fall
  • Field of Dreams
  • An American Tail
  • Cocoon
  • Die Heart
  • Willow
  • uvm.

James Horner brachte es bisher auf 2 Oscars (9 Nominierungen) sowie auf 2 Golden Globes (5 Nominierungen). Insgesamt wurde seine Musik bis jetzt in 147 Filmproduktionen eingesetzt.
Official Website: http://www.james-horner.com

Resume

Wenn man sich nun diese 6 Komponisten und ihre Werke ansieht, kann man ohne Bedenken sagen, dass jeder von Ihnen ein Stück Filmgeschichte mitgeschrieben hat. Teilweise sind uns Filme wohl auch nur wegen der unglaublich spannenden oder bewegenden Musik dieser Künstler in Erinnerung.

Eine Reihung der 6 Künstler ist wirklich sehr schwierig und subjektiv da jeder in seiner Weise od. in seinem Genre ein Genie ist und jeder Zuhörer andere Vorlieben hat.

Wenn man aber nach dem Besten Komponisten sucht, so geht der erste Platz denke ich verdient an John Williams. 42 Oscar Nominierungen sprechen da wohl für sich – auch wenn seine Filme aufgrund der Klasse von Steven Spielberg oder George Lucas viel populärer als die der anderen waren bzw. sind.

James Horner ist für mich bereits eine Legende in Sachen Filmmusik so wie Jerry Goldsmith, der 56 Jahre seines Lebens der Filmmusik gewidmet hat.
Der derzeit populärste und erfolgreichste Filmkomponist ist der sympathische Hans Zimmer der, wenn er so weitermacht, wohl ähnlich erfolgreich werden könnte wie John Williams.

Randy Edelman und Thomas Newman sind ebenfalls grossartige Komponisten, die aber leider nicht so beliebt bei der Academy sind wie z.B. Hans Zimmer – aber auch diese beiden werden noch ihre Oscars bekommen, da bin ich mir sicher.

Ich hoffe dieser kurze Überblick über die Macher der Filmmusik hat euch gefallen, natürlich gibt es noch jede Menge anderer hervorragender Filmkomponisten die man auch nicht vergessen darf wie z.B. Alan Silvestri der unter anderem die Musik für Forrest Gump, Back to the Future oder Van Helsing geschrieben hat oder Basil Poledouris mit Les Miserables, Starship Troopers oder The Hunt of Red October.

Wer ist euer Favourite oder was ist eure absolute Lieblingsfilmmusik?

  1. This seems to be a very interesting article. I am a great fan of John Williams, but where is Howard Shore?

    Can someone please translate it into English?

    Thanks 🙂

  2. Sani Records schreibt:

    Hello,

    My favourite is definelity Hans Zimmer, he has make best music ever.

    I have a question anybody know how contact Hans Zimmer, because I write Film Music too, and I want show him my music and ask him something.

    Thank you for your help.

    Hans Zimmer forever…

  3. Sani Records schreibt:

    Hallo,

    Mein Favorit ist definitiv Hans Zimmer er ist der beste Komponist für mich den es gibt.

    Ich habe da noch eine Frage weiss jemand wie ich Kontakt mit Hans zimmer aufnehmen kann.
    Ich schreibe selber auch gute Musik vorallem Film Musik und ich habe einige Lieder geschrieben die Hans Zimmer sehr gefallen könnten, und ich möchte ihm noch einige Fragen stellen.

    Vielen Dank für euere Hilfe
    Grüsse

    Hans Zimmer für immer…

  4. Meiner Meinung nach ist Thomas Newman der größte Komponist, den es gibt. Die Soundtracks zu American Beauty und Green Mile waren einfach so klasse und haben mich so bezaubert, dass ich seitdem großer Fan von ihm bin.

  5. Für mich ist Hans Zimmer der Beste Komposer zur Zeit !!!
    Doch auch Alan Silvestri , Trevor Rabin , Randy Edelman und andere die nicht so in der Öffentlichkeit vertreten sind haben sehr gute Filmusik geschrieben ernten dafür aber leider nicht den verdienten Erfolg !!!

    John Williams ist eine Legende in Sachen Filmusik aba seine Zeit ist definitiv vorbei !

  6. Ich finde alle hier aufgezählten Komponisten die ich kenne ganz toll!!!
    Diese Seite ist sehr informativ.
    ich finde es blöd, dass es so schwer ist mit Hans Zimmer (den find ich am besten…) kontakt aufzunehmen!!! Kann mir nicht jemand sagen, wie ich das am besten mache????
    Danke

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>