WordPress hat wieder einen sehr großen Sprung nach vorne gemacht und ist nun in Version 2.1 erhältlich! Die neue Version trägt den Namen ELLA (benannt nach Ella Fitzgerald 1917�1996). Auf der offiziellen Website steht wie immer, welche Neuerungen es diesmal wieder gibt. Hier eine kleine Auflistung:

Die wichtigsten neuen Features in WordPress 2.1

  • Autosave! – Ab nun speichert WordPress automatisch ab, sodass keine Posts mehr verloren gehn können.
  • Tabbed Editor – zum einfachen switchen zwischen WYSIWYG und Code Editor.
  • XML import+export – für einfachen & Verlustfreien transfer zwischen WordPress Blogs.
  • Rechtschreibüberprüfung – vermutlich aber „nur“ English.
  • Set Page as Frontpage! – ENDLICH, nun kann man Problemlos irgendeine beliebige Seite als Startseite festlegen, besonders nützlich wenn man WordPress als CMS verwenden möchte. War bislang nur mit diversen Plugins möglich.
  • Neuer Login Screen
  • Optimierung des Datenbank Codes – dank Domas Mituzas von MySQL
  • Neue Ajax Funktionen für schnellere Admininstration
  • Seiten (Pages) können nun ebenfalls als Draft oder als Privat gekennzeichnet werden
  • Neuer Upload Manager
  • uvm.

Wow, wenn man sich das so durchliest hat sich wirklich einiges getan, vor allem die Sache mit der beliebig auswählbaren Frontpage ist ein riesen Schritt nach vorne, auch die neue Codeansicht und Autosave Funktion klingen sehr vielversprechend. Werde mir die neue Version gleich mal ansehen.

  1. Florian Stanek schreibt:

    Ich liebe Ella Fitzgerald!
    Jedes Jahr zu Weihnachten höre ich von ihr die schönste Interpretation von "Rudolph the Red Nosed Reindeer".

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>