Heute startet mit den US Open das letzte Grand Slam Turnier des Jahres. Großer Favorit wie immer Roger Federer, der seinen vierten US Open Titel in Folge gewinnen könnte. Die beiden großen Herausforderer heißen diesmal Rafael Nadal und vor allem Novak Djokovic, der Federer vor 2 Wochen im Finale von Montreal bezwingen konnte. Ansonsten sind James Blake und Andy Roddick zu den weiteren Favoriten zu zählen sowie ein Marcos Baghdatis, den man nie abschreiben darf.

Sharapova als Titelverteidigerin

Bei den Damen muss Maria Sharapova ihren Vorjahrestitel verteidigen. Neben der als Nummer 2 gesetzte Russin, stehen noch weitere 3 Russische Damen unter den Top 10 der Setzliste. Viel zu erwarten darf man bei den Damen von Ana Ivanovic. Auch von der Nummer 19 der Setzliste, der Österreicherin Sybille Bammer wird man hoffentlich auch in Woche 2 noch etwas hören.

Mein Tipp: – Federer packts wieder, 3 Sätze in einem Match verliert Federer auf Hardcourt einfach nicht. James Blake trau ich einiges zu, auch Novak Djokovic falls er nicht zu viele 5 Satz Partien spielen muss. Nadal bleibt für mich ein Fragezeichen, der Platz ist angeblich langsamer als sonst, was ihm auf alle Fälle zu gute kommt. Bei den Damen kommen eigentlich nur die Topgesetzten unter die letzten 4, so wirds auch heuer sein – ich setze erneut auf Sharapova.

    Sag mir was du denkst

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>