In den letzten Jahren wurde die Popszene stark von Personen wie Britney Spears und Christina Aguilera geprägt. Zwischendurch gabs natürlich auch einige One Hit Wunder, aber so richtig konstant waren nur relativ wenige Künstler. In den letzten Monaten hat man den Eindruck, als würden wieder verstärkt junge Künstler nachkommen, die auch längerfristig erfolgreich bleiben könnten. Zum einen wäre da Ashley Tisdale, die natürlich stark an Christina Aguilera erinnert und durch High School Musical bekannt geworden ist. Zum anderen ist da die 15 jährige Miley Cyrus, die mit ihrem neuem Album sehr erfolgreich ist und als Hannah Montana einen Hype ausgelöst hat wie einst Britney Spears. Eine Google Suche liefert bereits 75Millionen Suchergebnisse für Miley Cyrus (Britney Spears ergibt 94Millionen), was zeigt wie berühmt die Lady bereits ist. In der RnB Szene könnte man wohl Chris Brown (19 Jahre alt) als Nachfolger von Usher bezeichnen und als Boyband Ersatz touren derzeit die Jonas Brothers (15-20 Jahre alt) höchst erfolgreich durch die Staaten. Alles in allem merkt man einfach sehr stark, dass die nächste Generation (geboren so ca. ab 1990 od. später) nachkommt und es ist irgendwie recht interessant diesen Wechsel zu beobachten. Von der Musikalischen Qualität ist das ganze natürlich nicht aufregend aber das war es ja auch in den letzten Jahre nur höchst selten. Hier ein paar Songs der neuen Jugend Idole.

Ashley Tisdale – Suddenly

https://youtu.be/EtSKV0637cs

Miley Cyrus – 7 Things

https://youtu.be/Hr0Wv5DJhuk

Jonas Brothers – Year 3000

https://youtu.be/HSry5-qfVFs

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>