Die Österreichische Volkspartei hat sich Ihrer Website angenommen und bezeichnet den Relaunch als Meilenstein. Im nicht gerade gelungenen Video erfährt man, dass über 27.500 Zeilen Quellcode in der „100% Eigenproduktion Marke ÖVP“ Umsetzung stecken…eine Information die im Grunde nicht sonderlich viel Wert ist aber zeigt, wie stolz man bei der ÖVP auf die Website ist.

Zuerst das Positive

Ich möchte die Website jetzt auch nicht ganz schlecht reden – positiv hervorheben kann man, dass alles recht Übersichtlich ist und auch die großen Headerbilder recht ansprechend sind. Man hat sich also definitiv bemüht was schönes auf die Beine zu stellen.

Nicht so rosig…

Was das negative Betrifft, so wurde die Website im inzwischen zu oft kopierten „Obama“ Stil umgesetzt was natürlich gleich ins Auge sticht und sehr schade ist. Ein bisschen mehr Kreativität wäre da nett gewesen.
XHTML Validierungsmäßig arbeitet man inzwischen schon an den Fehlern – heut Nachmittag waren es noch über 40 Fehler auf der Startseite, inzwischen sind es nur noch 10. Schade ist, dass man für den Headerbereich auf der Startseite Tabellen verwendet hat, für die aktuellen Beiträge wäre das auch nicht unbedingt notwendig gewesen.

In Zeiten wie diesen zwar nicht mehr all zu tragisch – aber doch auffällig ist die hohe Dateigröße der Startseite. Insgesamt werden hier 882kb (1326kb unkomprimiert) geladen – ganz schön viel für solch eine relativ dezente Startseite. Teilschuld trifft hier die 20 Javascripts die geladen werden, hier würde man mit einer Javascript Library wohl besser fahren. Was mir noch aufgefallen ist, sind die nicht vorhandenen Metatags – auch der Titel bleibt auf allen Unterseiten gleich. SEO Technisch also ziemlich am unteren Limit angesiedelt.

Soweit mein erster schneller Eindruck der neuen ÖVP Website, vom wirklichen Meilenstein kann hier also nicht die Rede sein – von einer Website die „in Ordnung“ ist jedoch schon.

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>