Facebook hat gestern kurzfristig unabsichtlich die Fanpages auf das neue Design und die neuen Funktionen umgestellt. Zahlreiche Änderungen wird es in Zukunft geben, die aber allesamt nicht schlecht sind.

  • In Zukunft muss man sich, um seine Fanpage als Admin zu bearbeiten, in die Page einloggen. Vorteil ist, dass man dann auch als Privatperson auf seinen Pages wie ein normaler User Kommentare schreiben kann
  • Keine Tabs mehr! Optisch passen sich die Pages an die neuen Profilseiten an. Die Tabs verschwinden und wandern links unter das Bild.
  • Ist man als Admin eingeloggt, sieht man nun sämtliche Benachrichtigungen was sich auf der Fanpage seit dem letzten login getan hat. So wie private Updates aber nur für die Fanpage
  • Die Ansicht welchen Freunden die Seite noch gefällt, verschwindet.
  • Die Favorite Pages werden besser platziert, direkt unter die aktuelle Fananzahl
  • Das Profilbild ändert sich in der Breite und wird statt 200px nur noch 180px breit sein

Ansicht der neuen Facebook Page

Oben neben dem Titel der Page, erscheint nun für den Administrator der Button „Login as Page“. Die Tabs verschwinden von oben und sind nun unter dem Bild auf der linken Seite platziert.

Einloggen als Admin in seine Page


Einloggen als Admin zwischen mehreren Pages

Ist man Admin von mehreren Pages, kann man sich in Zukunft ganz einfach in seine Pages als Admin einloggen:

Page Benachrichtigungen

Wie man es von seinem privaten Profil kennt, gibt es nun auch für die Pages selbst eine Übersicht der letzten Ereignisse.

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>