Scripts

FBML Script – Freunde Einladen

/ / 16.338 views

Wer auf seiner Facebook Seite einen Tab möchte, auf dem User ihre Freunde einladen können ist hier genau richtig. Das alles ist keine Hexerei und sieht dann folgendermaßen aus:

Live Ansicht

Anleitung

Zuerst muss man eine neue Static FBML Anwendung hinzufügen. Das ganze findet man als Administrator seiner Facebook Seite unter „Seite bearbeiten“ und dann auf „Anwendungen“. Hier sollte dann Static FBML stehen – falls nicht dann auf „Weitere Anwendungen durchstöbern“ klicken und nach Static FBML suchen. Wenn man die Anwendung hinzugefügt hat, stehen einem 2 Eingabefelder zur Verfügung: Titel des Feldes und FBML.
Im ersten Feld schreiben wir den Namen hinein den der Tab haben soll also in unserem Fall am Besten „Einladen“ – ins große FBML Feld kommt unser Code hinein:

<fb:request-form method="get" type="Kollermedia.at" invite="true" content="Werde Freund von Kollermedia.at<fb:req-choice url='http://www.facebook.com/kollermedia ' label='GO' /> ">

<fb:multi-friend-selector actiontext="Erzähle deinen Freunden von Kollermedia.at!" rows="3" showborder="true" cols="3"/>
</fb:request-form>

Am einfachsten ihr kopiert euch die 3 Zeilen Code hinein und ändert jeden Kollermedia.at Wert auf euren Facebook Seiten Namen. Wichtig ist nur, dass die URL stimmt bei req-choice url – in meinem Fall ist die URL der Facebookseite http://www.facebook.com/Kollermedia

Danach auf speichern klicken & fertig ist die Einladungsseite. Viel Spass damit!

  1. Danke!
    Wirklich hilfreich, danach hab ich gesucht und dank google zu dir gefunden.

    Weiß jemand, ob man auch sehen kann, wer am meisten Leute eingeladen hat? Das wäre interessant.

  2. Sebastian schreibt:

    Moin

    Ich stutze gerade etwas, weil ich in eine vorhandene Seite von mir fbml nutzen wollte. Ich kann fbml nicht mehr nutzen (???)

    Man/Ich kann zwar die Anwendung öffnen, welche dann aber eine neue (und nicht die meinige) Seite erstellt auf welcher ich dann aber irgendwie auch kein fbml anwenden kann…

    Bin ich einfach zu Müde oder hat facebook fbml eingemottet?

    Lieben Gruß, Sebastian

  3. Dieser Code funktioiert nicht, auch nicht mit FBML Tab Maker. Die Einladung kann verschickt werden und kommt auch auf der Seite der eingeladenen Person. Aber man kann die Einladung nicht annehmen. (Bei FBML Tab Maker, wenn man Annehmen sagt, dann muss man zulassenm dass diese Anwendung eigene Daten zugreifen kann. Ich kann es nicht für meine alle Freunde machen.)

  4. andre schreibt:

    SUPER IDEE :))

    leider kann man nur 6 leute auf einmal einladen bzw. anklicken.
    jetzt noch einen script um alle zu markieren und das teil wäre
    der hammer :)))

    hat jemand eine idee ….

  5. Philipp Limburg schreibt:

    Hallo,
    vielen Dank für den Code. Allerdings sagt Facebook bei mir, dass ich keine Anfragen mehr verschicken kann und bei meinen Kollegen auch. Woran liegt das?
    Meine Fanpages haben ca. 14 bis 25 Fans zur Zeit.

  6. habe das selbe Problem wie Philipp Limburg – was kann man tun? Würde mich über eine Antwort gerne auch per Mail freuen. Danke!

  7. Hey, vielen Dank für den Link!!! Eine Frage, weiß jemand vielleicht (oder vielleicht das Team von Kollermedia) wie man diese Freundesbox in ein HTML hineinbekommt?

    Also ich lege bei meinen Seiten immer eigene Anwendungen an, um mit HTML arbeiten zu können. Wie bekomme ich diese Box auf eine HTML seite? Ich würde gerne eine Startseite kreieren wo ich im oberen Bereich ein Bild einsetze (als Begrüßung) und gleich darunter die Freundesbox.?
    Danke :))

  8. Hey Juergen, hast du auch eine Loesung fuer Profile? Also, dass man wenn man ein Event erstellt mit seinem persoehnlichen Profil und dann alle einlaedt? Der Javascript code waehlt zwar alle aus, aber versenden geht nicht. Hast du eine Idee? Merci.

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>