In Runde drei der Australian Open bekommt es Jürgen Melzer mit Marcos Baghdatis zu tun, der in Runde 2 Juan Martin Del Potro in 4 Sätzen bezwang. Melzer hatte gegen den Spanier Pere Riba wenig Mühe und ist auch im Doppelbewerb noch gut unterwegs. Die beiden spielen also derzeit sehr hochklassiges Tennis, deswegen könnte das Match ein echter Leckerbissen werden. Baghdatis, erst 25 Jahre alt und bereits seit 2003! Profi stand 2006 im Finale der Australian Open und fühlt sich dort auch auf Grund der zahlreichen Fans aus Zypern & Griechenland wie zu Hause. Auch wenn unser Jürgen derzeit tolles Tennis spielt, drück ich Marcos Baghdatis fest die Daumen dass er das packt.

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>