Eine schöne Auszeichnung wurde Juan Martin del Potro zu Teil. Der sympathische Argentinische Tennisspieler wurde von den ATP Spielern zum Comeback Spieler des Jahres 211 gewählt. Im Jänner 2010 war Del Potro bereits die Nr. 4 der Weltrangliste. Er konnte jedoch wegen einer Verletzung im selbigen Jahr lediglich nur noch 6 Matches bestreiten und viel bis auf Platz 484 zurück. Nach einem beeindruckenden Comeback Jahr und harten 10 Monaten steht Del Potro nun wieder auf Platz 11 der Weltrangliste. Eine großartige Leistung des 23 jährigen Argentiniers, der von 2-4 Dezember noch im Davis Cup Finale gegen Spanien spielen wird.

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>