1. „Wenn der Bauchkrampf dich quält,
    und der Wind dann sanft weht,
    wenn man sein Morgengeschäft macht,
    nachdem man aus der Nacht erwacht.

    Wenn die Pickel blühn,
    und die Nagelpilze glühn,
    wenn dich jemand liebt,
    und sein Clerasil dir gibt,

    hast du alles das,
    was den Morgen eines männlichen Teenagers ausmacht.“

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>