Rafael Nadal hat heute den Rekord von Björn Borg übertroffen und seinen bereits 7. French Open Titel erobert. Mit dem 6-4, 6-3, 2-6, 7-5 Finalsieg krönte er sich wiedermal zum König von Paris und verwehrte diesmal Novak Djokovic den Karriere Grand Slam. Insgesamt hält Nadal nun schon bei 11 Grand Slam Titel – ebenso viele wie der große Björn Borg. Nur noch Pete Sampras (14) und Roger Federer (16) haben mehr Majors gewonnen als der Spanier. Eine Marke, die Nadal ohne Zweifel noch übertreffen könnte. Vamos Rafa & Respekt für diese beeindruckenden French Open.

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>