Manchmal ist das alltägliche Leben einfach zu eintönig. Im endlosen Hamsterrad des Alltags, das viele als ihr Leben bezeichnen, kann einem die Routine und Wiederholung gehörig auf die Nerven gehen. In der Früh wachen wir mit dem Weckerklingeln auf, geradeso ist noch Zeit für einen Kaffee und ein schnelles Frühstück, bevor wir uns für den Großteil des Tages ins Büro befördern. Am Abend bleibt kaum Energie für atemberaubende Aktivitäten, sodass mit einer Tasse Tee und einer Runde Netflix der Abend früh beendet wird, um zu schlafen und am nächsten Tag das gleiche Spiel erneut zu spielen. Für viele Menschen ist der Ausbruch aus diesem Lebensrad kaum oder nur schwer möglich. Besonders wenn der nächste Urlaub noch in weiter Ferne liegt und man einfach eine Pause vom Alltag braucht, ohne sich überhaupt aus dem Haus zu bewegen, kommen die Fantasiewelten und Zeitreisen der Bücher und Spiele genau richtig. Sie ermöglichen es uns, zumindest für einen Moment aus der hiesigen Realität zu entfliehen und neue Welten zu entdecken.

Neue Welten zwischen den Seiten

Wer kennt es nicht? Man ist zutiefst in seinem Lieblingsroman versunken, die Charaktere zwischen den Seiten sind bereits unsere besten Freunde, die Stimmung der geschriebenen Worte die eigene. Man blickt vom Buch hoch und braucht zunächst einen Moment, um wieder in der realen Welt anzukommen und zu verarbeiten, dass man doch nicht auf der Suche nach einem gigantischen Drachen ist, man keine Vampirzähne hat und auch keine Zauberkräfte besitzt. Dies kann zunächst einmal recht ernüchternd sein, manchmal ist es aber sicherlich auch beruhigend, zu erkennen, dass man sich nicht auf die Suche nach Menschenblut machen muss. Fantasy-Bücher sind eine hervorragende Art und Weise, vor dem Hier und Jetzt auf radikale Art und Weise zu flüchten. Im Thalia Online Shop wird eine ganze Reihe an klassischen und aktuellen Fantasy- und Science-Fiction-Romanen vorgestellt, die Leser kurzerhand in andere Welten entführen. Ob man mit dem legendären 1984 von George Orwell in eine Dystopie reist oder mit Das Erbe der Elfen von Andrzej Sapkowski in der Welt des Hexers landet – Realitätsflucht ist garantiert.

Zeitreise der Pixel

Nicht nur über die Zeilen und zwischen den Seiten warten gänzlich neue Welten, die uns einladen, unseren Planeten Erde für eine Weile gedanklich zu verlassen, denn auch über die Welt der Videospiele wird die Flucht aus dem Alltag schnell möglich. Spannend, mitreißend, immersiv, interaktiv – Videospiele schaffen es immer wieder, Spieler vollkommen in ihren Bann zu ziehen. Besonders ist hier, dass man nicht nur passiv zusieht, sondern selbst Teil des Erlebnisses wird. Die Auswahl an Games ist heute immens, jeder findet eine neue Welt oder auch eine andere Zeit, um sich kurz aus dem Hier und Jetzt zu verabschieden. Die Spielreihe Assassin’s Creed ist bereits dafür bekannt, dass sie mit kinematisch hervorragender Grafik besonders immersiv ist. Mit dem Game reisen wir zu den alten Griechen, zu den Wikingern oder auch ins viktorianische London. Auch im NetBet Casino Online warten Zeitreisen der besonderen Art. In der großen Auswahl an Slotautomaten mit verschiedenen Thematiken wird der Fantasie keine Grenzen gesetzt. So lässt man sich über die Walzen des beliebten Slots Book of Dead kurzerhand in die Grabräume der alten Pharaonen versetzen oder fliegt mit Dead or Alive zu den Cowboys in den Wilden Westen.

Von allen Sinnen

Wem all das nicht ausreicht, um sich gedanklich in neue Welten und andere Zeiten versetzen zu lassen, der sollte die virtuelle Realität ausprobieren. Mit der neuen Technologie wird die Realitätsflucht sondergleichen erreicht, denn es passiert genau das, mit allen Sinnen: Man flieht der echten Realität und lebt kurzerhand in einer virtuellen. Über das VR-Headset knipsen wir das Hier und Jetzt aus und schalten andere Welten ein. Die Auswahl an VR-Erlebnissen ist inzwischen immens, sodass man seine Realitätsflucht nach Lust und Laune gestalten kann. Wie das Front Row Society Magazine vorstellt, ist heute sogar das Reisen in der virtuellen Welt möglich, ganz ohne das Land zu verlassen. Vom Traumstrandurlaub, über den Besuch der sieben Weltwunder bis hin zum Times Square in New York – eine Reise um die Welt nach Feierabend wird heute möglich. Mit BBC wandert man sogar virtuelle im All um her und auch der Sprung aus dem Flugzeug ist heute virtuell erlebbar, ohne das Wohnzimmer zu verlassen – und ohne tatsächlich aus einem Flugzeug zu springen.

So viele Möglichkeiten wie heute, kurzerhand dem Alltag zu entfliehen und sich von neuen Welten umgeben zu lassen, gab es noch nie. Um schnell aus dem Hamsterrad des Alltags zu springen, können wir uns heute mit Fantasy-Büchern in mystische Umgebungen, mit Videospielen in andere Zeiten und mit der virtuellen Realität mit allen Sinnen in andere Länder begeben. Und all das, nach Feierabend, ohne das Wohnzimmer zu verlassen.

Bildquellen:
https://www.pexels.com/photo/blur-book-girl-hands-373465/
https://www.pexels.com/photo/is-this-just-fantasy-neon-sign-2867164/

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>