Nur noch 55 Tage bis zum Start der Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland.

Höchste Zeit also, um einen Blick auf die möglichen „Stars“ der WM 2006 zu werfen. Vor allem für die jungen Spieler ist es die Chance zum ganz großen Fußballer zu werden – dementsprechend motiviert werden sie wohl auch in die Spiele gehen.

8 Spieler denen ich zutraue der WM ihren Stempel aufzudrücken

Kaka

Der erst 24 jährige Brasilianer ist bei AC Milan nicht mehr wegzudenken und gilt zu Recht schon jetzt als einer der besten Mittelfeldspieler der Welt. Vor allem seine Übersicht und sein Spielverständnis sind einzigartig. Für mich ein absoluter Klassespieler und einer der besten der Welt.

Riquelme

Der Spielmacher des FC Villarreal ist für mich einer der wenigen, der an die Technik eines Ronaldinho’s herankommt. Ein Spieler der durch seine starken Einzalaktionen Spiele im Alleingang entscheiden kann und der nur sehr schwer zu halten ist. Mit ihm steht und fällt auf jeden Fall die Argentinische Nationalmannschaft.

Francesc Fabregas

Ein Spanisches Supertalent und mit 18 Jahren noch fast ein Rohdiamant. Bei Arsenal sorgte er zuletzt mit einer Torvorlage & einem Tor gegen Juventus für Furore. Ihm könnte bei der WM der ganz große Durchbruch gelingen.

Alberto Gilardino

Die neue Italienische Sturmhoffnung. Er ist ein Stürmer wie er im Buche steht. In den letzten beiden Jahren schoss er je 23 Meisterschaftstore in der Serie A im Dress vom FC Parma. Seit der heurigen Saison ist er beim AC Milan zu bewundern wo er es in der laufenden Meisterschaft immerhin wieder auf bislang 16 Tore gebracht hat. Bei der EM war er noch nicht im Italienischen Kader, somit ist die WM sein erstes Großereignis. Alter des Superstars – 23 Jahre.

Rafael van der Vaart

Der erst 23 Jährige Niederländer hat bereits 39 Länderspiele absolviert und war bereits Kapitän bei Ajax Amsterdam. Nun zeigt der junge Spielmacher beim Hamburger SV sein Können. Geht man nach dem Marktwert (21 Mio. €) so gehört er bereits zu den ganz großen. Eine spitzen WM könnte den Spielmacher jedoch zu einem RICHTIG großen Spieler machen.

Christiano Ronaldo

Ein begnadeter Techniker wie man bei der letzten Europameisterschaft gesehen hat. Auch wenn ich der Portugisischen Nationalmanschaft nicht all zu viel bei der WM zutraue, so wird man von ihm bestimmt wieder einige technische Gustostückerln zu sehen bekommen.

Wayne Rooney

Der Liebling und Hoffnungsträger der Engländer. Mit bereits 17 Jahren gab er als bislang jüngster Spieler sein Debut in der Englischen Nationalmanschaft. Die EM 2004 machte er zu seiner Veranstaltung und seither spielt der nun 20 jährige bei Manchester United. Eine Persönlichkeit wie ihn der Fussball braucht.

Ronaldinho

Zu guter letzt der beste Fussballer der Gegenwart. Die WM 2002 machte ihn zu einem Superstar – unvergessen bleibt dabei sein Tor im Viertelfinale gegen England, als er den viel zu weit vor seinem Tor stehenden David Seaman mit einem direkten Freistoß aus ca. 35 Meter überlistete.
Bei der heurigen WM werden alle Augen auf ihn gerichtet sein. Die Frage bei ihm ist wohl nur noch, wie weit er seinen ohnehin schon utopischen Marktwert von 70Mio � noch in die höhe treiben kann. Der 26 jährige könnte in Deutschland bereits zum zweiten mal Weltmeister werden.

Viele großartige Spieler

Natürlich gibt es noch zig weitere Spieler die das Potential haben diese WM zu prägen – ob ein Henry, Essien, Adriano, Robinho, Fred, Shevchenko, Ibrahimovic oder auch ein Bastian Schweinsteiger von dem ich besonders viel halte. Viele Große Namen und Talente, die Spiele auf höchstem Niveau garantieren und die WM 2006 zu einer unvergesslichen machen werden.

  1. BITTEE???? Willst du mir jetzt auch noch sagen das Österreich nicht bei der WM dabei ist oder was?? ICH GLAUB DIR KEINNN WORT!!

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>