Im Achtelfinale des 1,5 Mio Dollar WTA Turnier in Dubai, forderte die erst 16 jährige Tamira Paszek aus Österreich soeben die aktuelle Nummer 2 der Welt Justine Henin in einem wirklich spannenden und teilweise auch hochklassigen Match. Den ersten Satz entschied die junge Paszek sensationell mit 6:4 für sich, der zweite ging knapp mit 5:7 an Henin. Im dritten Satz setzte sich dann die Routinierte Belgierin klar mit 6:1 durch. Das Match dauerte weit über 2 Stunden.

Paszek nun vielleicht sogar Top 100

Schade dass es nicht zur ganz großen Überraschung gereicht hat, es war aber ganz klar ein weiterer Beweis, welche Klasse und Potential die junge Tamira Paszek hat. Da können wir uns heuer und in den nächsten Jahren noch auf einiges freuen! Nach dem Erstrunden Sieg gegen die Nr. 23 der Welt Katarina Srebotnik, wird Paszek im nächsten Ranking vielleicht sogar schon unter den Top 100 aufscheinen.

  1. Anonymous schreibt:

    Die Frau ist einfach zu dick! Vielleicht spielt sie gut Tennis, nur sie ist das doppelte ihrer Gegnerinnen und ihr geht nach 1 Stunde die Lauft aus. Sieht man auch perfekt in dem Spiel:

    erster Satz gewonnen => Kondition ok
    zweiter Satz knapp verloren => die Luft geht ihr langsam aus
    dritter Satz => Kondition weg

    also vielleicht ein bissl abspecken, dann wird es auch was mit den Siegen auf der Tour.

  2. Also das seh ich überhaupt nicht so. Dass die Kondition nach über 2h nachgelassen hat liegt auch daran, dass Paszek in Gegensatz zu Ihrer Gegnerin an den Vortagen 5 Spiele absolvieren musste (Qualifikation).

    Ich finde sie ist überaus fit und auch schnell auf den Beinen.

  3. Carina schreibt:

    Ich finde Tamira echt spitze!! Sie kämpft sich richtig an die Spitze und sie verwirklicht ihren Traum wenigstens! Andere sitzen nur Zuhause und tuen nichts!!!! Ich finde zwar auch das sie richtig pummelig ist aber vielleciht nimmt sie nicht so leicht ab kann ja auch sein!!

    lg

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>