Die French Open 2007 verlaufen für die Favoriten im großen und ganzen relativ gut. Roger Federer, Rafael Nadal, Justine Henin und Maria Sharapova haben bislang noch keinen Satz abgegeben. Für die Österreichische Besetzung war nach der überraschend starken ersten Runde wie erwartet für alle außer Sybille Bammer in Runde 2 Endstation. Tamira Paszek hat gegen Justine Henin vor allem im ersten Satz sehr brav gekämpft aber schlussendlich doch deutlich verloren.

Aufschlagweltrekord für Venus Williams

Für einen überraschenden Aufschlagweltrekord hat die Amerikanerin Venus Williams gesorgt. Mit 206 kmh verbesserte sie die alte Bestmarke ihrer Schwester um 2kmh. Bei den Herren wurde der schnellste Aufschlag im laufenden Turnier mit 235kmh von Oscar Hernandez gemessen. Am meisten Asse erzielte bisher der Kroate Ivo Karlovic mit 54 Stück.

Die größte Entäuschung des Turnieres waren bislang die Erstrunden Niederlagen von Andy Roddick sowie von James Blake. Auch Marat Safin hat sich in Runde zwei überraschend klar gegen Janko Tipsarevic verabschieden müssen.

    Sag mir was du denkst

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>