Tolle Leistungen zeigen einmal mehr die beiden Österreichischen Tennisdamen Sybille Bammer und Youngstar Tamira Paszek. Sybille Bammer schaffte mit einem 6:4 6:3 gegen US Girl Meghann Shaughnessy den Einzug in die dritte Runde. Die 16 jährige Tamira Paszek bezwang die als Nummer 24 gesetzte Italienerin Francesca Schiavone mit 6:3 7:5. In Runde drei bekommt es Österreichs Tenniswunderkind mit der Nummer 11 der Setzliste Patty Schnyder zu tun. Sybille Bammer muss gegen Tennisbeauty Elena Dementieva (Nr. 14) antreten, das könnte eine durchaus spannende Partie werden. Ansonsten läuft bei den US Open bisher alles nach Plan, die Favoriten setzen sich wie so oft erwartungsgemäß durch.

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>