Elena Dementieva hat heute in eindrucksvoller Art und Weise ihren 8 WTA Titel gewonnen. Auf dem Weg ins Finale des 1,3 Millionen Dollar Turnieres hat sie Alicia Molik, Patty Schnyder, Überraschungslady Victoria Azarenka und Dinara Safina bezwungen. Gegen Dinara Safina gab Dementieva nur ein einziges Game ab. Im Finale stand ihr heute Serena Williams gegenüber, gegen die sie bislang noch nie gewinnen konnte. Nachdem Dementieva den ersten Satz mit 5:7 verloren hat, gab es in den Sätzen 2 und 3 Tennis vom Feinsten. Die beiden schenkten sich nichts und so sah man tolle Ballwechsel und druckvolles Damentennis von der Besten Sorte. Dementieva konnte die Sätze 2 und 3 dann mit jeweils 6:1 gewinnen – eine Leistung, die gegen Serena Williams nicht hoch genug einzuschätzen ist. In der Weltrangliste wirds für Miss Dementieva nun wieder in Richtung Top 10 gehen.

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>