Jon Wertheim vom Sports Illustrated Magazin hat das Wimbledon Finale zwischen Roger Federer und Rafael Nadal zum Besten Tennis Match aller Zeiten gekürt. Auch John McEnroe hat es nach dem Spiel so bezeichnet. Von der Spannung, der Ausgangssituation, den ganzen Geschichten und den Rekorden rund um das Match und den Matchverlauf an sich, war es das mit Sicherheit. Von der Spielqualität hat es denk ich schon Matches gegeben die noch eine Spur besser waren. Erinnere mich da an ein 5 Satz Match von Baghdatis bei den US Open oder an andere hochklassige Matches bei den Grand Slam Turnieren. Alles in allem hat das Match aber die Bezeichnung Bestes Tennis Match aller Zeiten durchaus verdient.

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>