Das Jahr 2009 ist das Jahr der großen Änderungen im Tennissport. Neben dem neuen Namen „ATP World Tour“ und den einheitlichen Turnierkategorien ATP World Tour 250, ATP World Tour 500, ATP World Tour Masters 1000 gibt es ab nun auch ein neues Rankingsystem. Die neuen Turnierbezeichnungen zeigen, wieviele ATP Punkte der Turniersieger bei einem Turnier gewinnen kann – sprich 250,500 und 1000 Punkte. Für einen Grand Slam Sieg gibt es nun 2000 Punkte.
Der Punktestand von 2008 wurde nun bei jedem Spieler verdoppelt – das heißt Nadal führt nun mit 13160 vor Federer mit 10610 und Djokovic mit 10590 Punkten.

18 Turniere pro Jahr für jeden Spieler

Ab nun gibt es auch striktere Vorgaben, die die Spieler aber (so sagt man) nicht mehr so extrem belasten sollen bzw. eine bessere Planung ermöglichen. Sämtliche Spieler die im Jahr 2008 unter den Top 30 waren, müssen 4 Grand Slam Turniere und 8 ATP World Tour Masters 1000 Turniere absolvieren, sowie 4 ATP World Tour 500 Turniere und 2 ATP World Tour 250 Turniere. Wer kurzfristig seine Teilnahme bei einem Turnier absagt, erhält 0 Punkte für dieses Turnier. Jeder Spieler spielt bzw. soll ab nun gleich viele Turniere bestreiten und zwar 18 Stück. Die Besten 8 des Jahres dürfen dann beim Saisonfinale – den Barclays ATP World Tour Final in London spielen und erhalten somit ein 19tes Turnier das im Ranking berücksichtigt wird. Neu ist auch, dass es nun auch für Daviscup Spiele ATP Punkte gibt – so soll wohl der Davis Cup für die Topspieler wieder attraktiver gemacht werden.

Neues Turnier in Zagreb, Hamburg zurückgestuft

Auch bei den Turnieren ist einiges neu. Das bisherige Masters Final in Shanghai ist nun ein ATP World Tour Masters 1000 Turnier, das Masters in Hamburg wurde hingegen zurückgestuft und ist nur noch ein ATP World Tour 500 Turnier. Basel wurde hingegen aufgestuft und zählt zur selben Kategorie wie Hamburg. Ein neues Turnier gibt es in Belgrad, gestrichen wurden die Turniere von Amersfoort und Kitzbühel. Die Wiener BA-CA Trophy zählt zur 250 Kategorie. Soweit mal die wichtigsten Neuerungen, alles hab ich noch nicht ganz durchschaut, wird aber noch 🙂

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>