Trauriger Tag für den Tennissport. Die großartige und überaus sympathische Elena Dementieva beendet überraschend ihre Tenniskarriere. Die 29 jährige Russin war meine absolute Lieblingstennisspielerin und ist derzeit die aktuelle Nr. 9 der Weltrangliste. Die wohl Beste Grundlinienspielerin der Tour konnte in ihrer Karriere 16 Turniere gewinnen, dazu noch Gold bei den Olympischen Spielen 2008. Ein Grand Slam Turnier konnte sie leider nie gewinnen, 2004 stand sie bei den French Open & US Open im Finale, 2008 und 2009 war sie im Wimbledon Halbfinale & 2009 auch noch im Halbfinale der Australian Open.

14 Mio $ Preisgeld…

Höchstes Ranking der 180cm großen Russin war Platz 3 im April 2009. Das mit Abstand größte Manko im Spiel der Russin war immer der Aufschlag, sonst hätte sie bestimmt so einige Grand Slam Turniere gewonnen. Preisgeldmäßig konnte Elena Dementieva 14 Mio. $ einspielen. Die Karriere war also wirklich mehr als nur erfolgreich und so wird die sympathische Russin der Tour ordentlich abgehen, schade drum.

Abschiedrede von Elena Dementieva

https://www.youtube.com/watch?v=XPGqzfa9Z1k

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>