In der langjährigen Geschichte der Olympischen Spiele gab es immer wieder Ausnahmeathleten, die ihre Sportart dominierten und über mehrere Jahre hinweg gleich mehrere Olympische Medaillen gewinnen konnten. Hier nun eine Auflistung der erfolgreichsten Sportler der Olympischen Geschichte. Der erfolgreichste Olympionik ist ganz klar Michael Phelps, der bei unfassbaren 28 Olympiamedaillen steht – davon 23 mal in Gold gehalten.

Athlet (Land) Sportart Zeitraum Gold Silber Bronze Total
Michael Phelps (USA) Schwimmen 2004–2016 23 3 2 28
Larissa Latynina (UdSSR) Kunstturnen 1956–1964 9 5 4 18
Paavo Nurmi (Finnland) Leichtathletik 1920–1928 9 3 12
Mark Spitz (USA) Schwimmen 1968–1972 9 1 1 11
Carl Lewis (USA) Leichtathletik 1984–1996 9 1 10
Usain Bolt (USA) Leichtathletik 2008-2016 9 9
Ole Einar Bjørndalen (Norwegen) Biathlon 1998-2014 8 4 1 13
Bjørn Dæhlie (Norwegen) Skilanglauf 1992–1998 8 4 12
Birgit Fischer (Deutschland) Kanusport 1980–2004 8 4 12
Sawao Kat? (Japan) Kunstturnen 1968–1976 8 3 1 12
Jenny Thompson (USA) Schwimmen 1992–2004 8 3 1 12
Matt Biondi (USA) Schwimmen 1984–1992 8 2 1 11

Letztes update 24. September 2016

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>