Lange habe ich nach einer Lösung gesucht, um überall und jederzeit bequem meine Lieblingsmusik hören zu können. Mit dem Wireless HiFi System von SONOS in Kombination mit Spotify hab ich die absolut perfekte Lösung gefunden.

Spotify als Basis

Spotify ist einer der bekanntesten Musikdienste im Internet. An die 20 Millionen Songs in wunderbarer Qualität finden sich auf Spotify. Aktuelle Alben sind meist wenige Stunden nach dem Release verfügbar. Mit dem Spotify Premium Abo um 9,99€/Monat kann man rund um die Uhr und überall auf alle Titeln zugreifen und seine Playlists verwalten. So kann man entweder am PC, am Tablet oder Handy Musik hören und verwalten.

Musik in jedem Raum in Top Qualität

SONOS ist ein qualitativ hochwertiges Wireless Audiosystem, dass einen tollen Sound liefert und sich im Grunde unendlich erweitern lässt. Die Installation ist wirklich sehr einfach. Man muss lediglich eine Box am Internet anschließen (direkt mit Netzwerkkabel od. mit einer Sonos Bridge) und kann dann beliebig viele weitere Boxen in der Wohnung platzieren (lediglich mit Strom versorgen). Die Boxen bauen dann ein eigenes Netz auf.

Mittels der SONOS App kann man nun via Handy, Tablet od. PC jede Box in allen Räumen ansteuern und seine Spotify Musik abspielen. Das tolle daran ist, dass man nicht nur auf Knopfdruck in jedem Raum den gleichen Titel abspielen lassen kann, sondern wenn man möchte auch in jedem Raum einen anderen Song. So kann man im Badezimmer ein anderes Lied hören als im Schlafzimmer oder in der Küche.

Die Boxen sind nicht ganz billig, liefern aber einen kristallklaren Sound. Die größeren Play 5 Boxen kosten 400€, die kleineren Play 3 Boxen in etwa 300€. In der Play 5 befindet sich ein „5 driver speaker system, 5 digital amps, 2 tweeters, 2 mid-range drivers, 1 bass driver“. Der Output der Box ist sehr beachtlich – 2 Stereo geschaltene Play 3 (im Schlafzimmer) oder Play 5 Boxen (im Wohnzimmer) sind dann schon ein richtiges Klangerlebnis.

Musik unterwegs & im Auto

Wichtig war mir auch, dass ich unterwegs als auch im Auto immer meine Lieblingsmusik hören kann. Mit Spotify natürlich kein Problem. am Handy läuft die Spotify App & im Auto verbindet sich der Radio ganz einfach via Bluetooth mit dem Handy und die Spotify Musik läuft schon im Auto. Das weiterschalten zwischen den Songs funktioniert dann bequem via Autoradio. So kann man das Handy immer in der Hosentasche lassen & muss nur ins Auto einsteigen.

SONOS Infos

Neben Spotify kann man natürlich auch andere Musikdienste über SONOS laufen lassen wie iTunes, qobuz, tunein, simfy, Wolfgangs Vault, Juke,Stitcher uvm. Tausende Internetradios stehen ebenfalls zur Verfüfgung und man kann natürlich auch seine eigene mp3 Sammlung über SONOS einbinden. Hat man allerdings Spotify ist dies eigentlich überflüssig. Automatischer Wecker mit der Lieblingsmusik oder Schlummermodus zum einschlafen gibt es ebenfalls.

Habe diese Lösung nun seit gut 4 Monaten und bin absolut zufrieden damit. Könnte mir nichts besseres vorstellen und kanns nur jedem empfehlen.

Mehr Infos zu SONOS
Mehr Infos zu Spotify

Fals ihr Fragen zu Spotify oder Sonos habt, einfach ein Kommentar hinterlassen.

  1. Klaus Krakowitzer schreibt:

    Schade nur dass nicht das vollwertige spotify auf Sonos anwendbar ist. Z.b. Browse oder Radio von spotify ist auf sonos nicht möglich. Warum ? Lg klaus

    • Hi Klaus,
      ist mir noch gar nicht aufgefallen muss ich mal nachsehen.
      Dafür werden seit einiger Zeit wieder neue Musikdienste unterstützt, zb. auch der kostenlose Dienst Soundcloud.

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>