Wenn es ums Reisen geht, meint man bereits alle wichtigen Plattformen im Internet zu kennen. Falsch gedacht. Eine völlig neue Website, die eine ganz wichtige Lücke schließt ist GoEuro.de. Mithilfe der Website kann man sich das günstigste oder schnellste Transportmittel für seine Reisen in ganz Europa ermitteln lassen. Soll man das Auto nehmen oder ist man mit dem Zug, dem Bus oder dem Flugzeug effizienter? Die Website ist optisch und technisch am aktuellsten Stand und präsentiert einem das gewünschte Ergebnis in einer wunderbaren Art und Weise.

Der schnellste oder günstigste Weg

Ein Beispiel: Plant man zum Beispiel einen spontanen Ausflug von Wien nach Berlin, erhält man folgende Übersicht.

Man sieht also sofort, dass man mit der Bahn und dem Bus am günstigsten fährt – jedoch ist man mit dem Bus etwas schneller (interessant!). Will man garkeine Zeit verlieren, spart man sich mit dem Flugzeug immerin 5h. Die genauen Abfahrts- und Abflugzeiten werden einem ebenfalls übersichtlich dargestellt. Reist man mit mehreren Personen oder besitzt man eine Vorteilskarte, wird dies ebenfalls in der Suche und den Ergebnissen berücksichtigt. Man kann sich auch gleich die Rückreise berechnen lassen und seine gewünschten Abreisezeiten angeben. Bei den Flugdetails finde ich es großartig, dass auch die Anreise, sowie Wartezeiten am Flughafen miteinberechnet werden – so erhält man ein wirklich sauberes Ergebnis.

Verbindungen suchen nicht mehr notwendig

Die Website übernimmt also für einen die mühsame Suche nach Zug-, Flug oder Busverbindungen und zeigt einem schnell und deutlich auf, wie man am Besten an sein Ziel kommt. So ein Service hat bislang absolut gefehlt und spart einem wertvolle Zeit bei der Reiseplanung. Auch für die Mietwagensuche bietet GoEuro.de eine eigene – sehr gelungene – Suche an.

Wer also in Zukunft eine Reise plant, sollte definitiv mal bei GoEuro.de vorbeischauen, es kann sich zeitlich als auch finanziell lohnen.

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>