In einigen Stunden geht es zum angeblich aufregendsten und besten Festival Europas. Anfang 2012 hat das Sziget Festival den Preis für das Best European Major Festival erhalten. Erzählt man den Leuten, dass man aufs Sziget Festival fährt, werden die Augen meist größer und man hört Sätze wie: „Sziget is Magic“. 450.000 Besucher, Musiker wie die Ärzte, Skunk Anansie, Alex Clare, Seeed, Regina Spektor, Blur, Mika, Franz Ferdinand, David Guetta und hunderte andere Bands aus allen Teilen der Welt sorgen für die Musikalische Untermalung. Dabei geht es beim Sziget um so viel mehr. Über 60 Kunstinstallationen und Fungeschichten, ein 65 Meter hohes Riesenrad (exakt so groß wie das Wiener Riesenrad) und vieles mehr warten auf die Besucher. Es geht um Spass, Musik und den kulturellen Austausch zwischen Leuten aus weit über 70 Ländern – es gilt ein paar Tage in einer völlig bunten und anderen Welt zu erleben. Ab Mi. wird das Sziget Festival übrigens auch Live auf YouTube übertragen: hier findet ihr dann den Link zum Livestream: http://www.youtube.com/user/szigetofficial.

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>