Im März 2014 hatte ich endlich die Möglichkeit Gavin DeGraw live in der Arena Wien zu erleben. Seit 2004 ist die Musik des Amerikaners fixer Bestandteil meiner Playlisten. Egal ob zu Hause, beim Auto- oder Radfahren, ein Gavin Song ist immer dabei. Das Konzert hat mich dann doch in vielerlei Hinsicht überrascht. Zum einen singt er live einfach sensationell gut, noch besser als erwartet. Zum anderen ist er eine echte Rampensau und der Mann der tausend Gesten. Unfassbar wie er sämtliche Texte seiner Songs mitgestikuliert – sofern er nicht am Piano spielt – das hat einen ungeheuren Unterhaltungswert. Man ist danach zwar etwas irritiert, da man nicht weiß ob er viell. auf Männer steht oder einfach nur mal eine ausgiebige Theater- oder Musicalausbildung genossen hat, es macht das Konzert aber definitiv nochmal ein Stück unterhaltsamer. Die Songauswahl war absolut perfekt und eine gelungene 1 zu 3 Mischung von neuen und den schönen alten Songs. Alles in allem war es ein wirklich feines Konzert und ich war froh dabei zu sein! Nr. 166 der Lebensliste erledigt.

Gavin DeGraw – Always a woman to me live @ Arena Wien 2014

https://www.youtube.com/watch?v=ToiuTDmRd7w

Gavin DeGraw – I don’t want to be live @ Arena Wien 2014

https://www.youtube.com/watch?v=zFxZlgMEguQ

Gavin DeGraw – Not over you live @ Arena Wien 2014

https://www.youtube.com/watch?v=xa03CxZZVYM

Foto via Gavin DeGraw’s Facebook Page

Eure letzten Konzerte?

Auf welchen Konzerten wart ihr zuletzt oder welche stehen bald an?

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>