Erfreulicher Weise ist es mir bereits zwei Mal gelungen, diesen Punkt meiner Lebensliste zu erledigen.

2012 – Der kleine Zauberer

Im Jahr 2012 wurde mein Gedicht „Der kleine Zauberer“ als Lehrmaterial in allen Grundschulen von Sachsen-Anhalt verwendet. In einer schönen Box – „Die Zauberwerkstatt“ genannt – befinden sich zahlreiche Kärtchen mit Aufgaben der Mathematik, Naturwissenschaften und weiteren Themengebieten. Im Bereich Deutsch findet sich dann ein Kärtchen mit meinem Gedicht. Wenn ich mir vorstelle, dass tausende kleine Knirpse das Gedicht lernen und aufsagen, ist das eine wirklich wunderschöne Sache.
Zum Gedicht – Der kleine Zauberer

2013 – Wenn Babys schlafen

Im Jahr 2013 wurde ein weiteres Gedicht in einem Schweizer Kinderbuch abgedruckt, das den Namen „Lieder und Verse für eine gute Nacht“ trägt. Die Gedichte wurden mit viel Liebe von der Künstlerin Turi Zwicker illustriert und von der Schweizer Stiftung Aids & Kind Herausgegeben. Eine tolle Sache und große Freude in dem Büchlein vertreten zu sein.
Zum Gedicht – Wenn Babys schlafen

  1. Gratuliere – ich habe einige Jahre lang auch begeistert Gedichte und einige Kurzgeschichten geschrieben, aber bis zu einer Veröffentlichung habe ich es bis jetzt noch nie geschafft. Zur Zeit habe ich zwar gerade andere Prioritäten, aber vielleicht wird es da doch mal was? 🙂

    • Danke, ist schon ein schönes Gefühl wenn die Gedichte abgedruckt werden – vor allem wenns um Kindergedichte geht 🙂 Ja DU bist ja ganz schön beschäftigt aber viell. findest ja mal wieder Zeit dafür 🙂

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>