2015 hat sich in Sachen Smartwatches so einiges getan und mit der Samsung Gear S2 wäre ich beinahe auf den Wearable Zug aufgesprungen, aber nur beinahe. Von der Optik und der Bedienung her ist die Gear S2 meines Erachtens nach perfekt. Mit der drehbaren Lünette hat Samsung definitiv ins Schwarze getroffen und dennoch fehlen ein paar wichtige Eckpunkte (wie GPS), die für mich unabdingbar sind und eine Smartwatch erst sinnvoll machen.

Die für mich perfekte Smartwatch sollte folgendes können:

  • Zeit anzeigen
  • Benachrichtigungen ablesen und kurze Nachrichten senden
  • Anrufe anzeigen
  • GPS Modul für Laufen/Radfahren und Standortbestimmung
  • Puls Messung
  • Spotify ohne Handy nutzen (egal ob mittels streaming (sim karte) od. offline playlists)
  • Bluetooth, um Bluetooth Kopfhörer zu koppeln
  • Wasserdicht, um damit schwimmen zu können
  • 3 Tage ohne aufzuladen
  • Optik und Bedienung wie Samsung Gear S2

Kein Smartphone Ersatz

Nein, in meinen Augen muss eine Smartwatch kein Handyersatz sein sondern nur Infos weiterleiten, damit man nicht laufend das Handy zücken muss. Wenn man joggen geht, wäre es absolut perfekt, wenn man das Handy zu Hause lassen könnte und nur mittels Smartwatch die Route aufzeichnen sowie Musik hören könnte. Alles was es dazu bräuchte wäre GPS, Bluetooth & offline Support von Spotify.

Tizen und Spotify

Mit Tizen hat Samsung einen eigenen, recht mutigen Weg eingeschlagen doch leider halten sich die Apps auch Monate nach dem Gear S2 Launch schwer in Grenzen. Bislang gibt es immer noch keine Spotify oder Runtastic App für Tizen. Wesentlich weiter ist hier schon Google, das ein offline Musik hören auf Wearables mittels Google Music ermöglicht. Ich hoffe dass Spotify hier bald nachzieht bzw. Samsung wieder auf Android Wear umsteigt.

Im Endeffekt ist man nicht mehr weit von der perfekten Smartwatch entfernt und vielleicht schafft man es schon in der nächsten Generation all diese Dinge einzubauen.

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>