Als Betreiber der Blogheimat möchte ich, so wie letztes Jahr, wieder einen ganz persönlichen Blick auf Blogger werfen, die mir heuer ganz besonders aufgefallen sind. Letztes Jahr waren es Klara Fuchs, Julia Vogel, Ju Schneeberger, Kerstin Kögler und Anna Laura Kummer. Die besagten waren auch heuer wieder ganz besonders aktiv und haben uns an ihrem Leben teilhaben lassen. Abseits dieser Blogger möchte ich heuer die nachfolgenden nennen.

Dominik Leitner

Es ist nicht alles schlecht auf dieser Welt und dank Dominik und seinem wundervollen 365 Gute Dinge Blog hat er uns das heuer jeden Tag aufs Neue aufgezeigt. Für mich ist der https://365gutedinge.wordpress.com/ Blog ein Vorzeigeprojekt und eine absolute Wohltat. Dass Dominik es abseits der Arbeit und sonstiger Projekte beinhart durchgezogen hat jeden Tag etwas zu posten verdient höchste Anerkennung. Tolles Projekt Dominik und großes Dankeschön dafür!

Lisa Sophie Stejskal

Was soll man über Lisa sagen. Der wohl bunteste Fleck in Österreichs Blogger- und YouTube Szene hat heuer nicht nur mit meineversion.com sondern vor allem mit dem YouTube Kanal https://www.youtube.com/cutelifehacksde das Jahr gerockt. Durchgeknallt und voller Lebensfreude begeistert sie uns Tag für Tag auf all ihren Kanälen. Ich bin froh, dass es so positiv verrückte Menschen gibt und freue mich schon auf all ihre ausgefallenen Vorhaben im Jahr 2018.

Tina Stagar

Das Kind der 90er ist ein echtes Unikat und so authentisch, dass man sie einfach gern haben muss. Plattenspieler, Leuchtreklamen, coole Shirts und Pizzen prägen das Leben der Wienerin und ihren Blog tinera.at. Tinas Blog und Instagram Kanal möchte ich nicht missen und auf diesem Wege lobend erwähnen, da sie ihrer Linie stehts treu bleibt. Auf sympathischste Art und Weise freut sie sich über die kleinsten Dinge des Lebens oder regt sich auch darüber auf und findet sie „echt org“. Danke Tina für die tollen Beiträge und unterhaltsamen Instastories!

Angelika Resch

hellopippa.com muss man vermutlich den wenigsten vorstellen und das ist umso beeindruckender, da es den Blog erst seit etwa zwei Jahren gibt. Was Angelika heuer alles umgesetzt hat verdient sich absolute Anerkennung und Respekt. Neben den unzähligen Blogbeiträgen hat sie heuer ihr Backbuch veröffentlicht und auch ihre eigene Shirt-Kollektion herausgebracht. Die 21-jährige ist ein Vorbild und zeigt uns, was man alles erreichen kann wenn man nur konsequent daran arbeitet. Glückwunsch Angelika und weiter so!

Andrea König

Eine Bloggerin die den meisten vielleicht noch nicht ganz so bekannt ist aber ein tolles Blogjahr hingelegt hat, ist Andrea von kingandstars.com. Miss HR – wie ich sie nenne – beleuchtet immer wieder interessante Aspekte der Arbeitswelt und bringt uns so auch das eine oder andere Mal zum Nachdenken. Ani bloggt auch noch nicht so lange aber macht auf all ihren Kanälen einen tollen Job und so ist sie für mich eine Bereicherung der Bloggerszene und eine sympatische Vorzeigebloggerin, die neben ihrem Vollzeitjob sehr viel Zeit und Liebe in ihren Blog, Instagram und Co. investiert. Danke Ani!

Eure persönlichen Lieblingsblogs des Jahres?

Kennt ihr die oben genannten Blogs oder welche Blogs und Blogger haben euch heuer ganz besonders gut gefallen? Auch auf diesem Weg nochmal ein Dankeschön an alle Blogger, die auf Blogheim.at aktiv sind und die Bloggerszene zu dem machen was sie ist – eine bunte und wunderschöne Sache mit unzähligen tollen und kreativen Personen.

Bonus: Rafaela Carmen Scharf

Als ich vor etwa genau einem Jahr über den neuen Blog phoetry.at gestolpert bin und mir den ersten Beitrag durchgelesen habe war ich ziemlich sprachlos. Es gibt Personen die haben besondere Begabungen und bei Rafaela sind dies die Sprache und das Schreiben. Sie macht ihrem Blognamen alle Ehre, denn jeder Beitrag – ja so gut wie jeder Satz – ist bei ihr pure Poesie. Als stiller Liebhaber schöner Formulierungen und Möchtegern-Poet freut es mich umso mehr, dass Rafaela ihren Blog ins Leben gerufen hat und immer wieder mit Worten diese wunderschönen Gemälde malt.

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>