Der Tag neigt sich dem Ende zu. Die famose 4-rer Gang hat sich dazu entschlossen einen gemeinsamen Fußballabend zu feiern. „Jetzt moch ma moi a gscheite Stimmung“. Wir 4 Patienten sehen uns also heute die Wiener Austria im Fernsehen an. Das freut violettes Herz ganz besonders.

Ansonsten werden klassische Männergespräche geführt. „De Christa Kummer, ha – na des is a Puppal“, gibt der Koloss erfreut von sich. Der frischoperierte Zimmerkollege 3 ist inzwischen aufgewacht und erstaunlich fit, vielleicht feiert er doch noch seine Party. Auch mein Einbein Freund ist gut gelaunt und hat heute kaum Schmerzen. Wieso er gerade seine geliebte Heute in kleine Einzelteile zerreist bleibt uns aber allen ein Rätsel.

Ziemlich schräg wie unterschiedlich die Menschen sind und dennoch sind wir in diesem Zimmer alle gleich. Vier Männer, die versuchen das Beste aus einer sehr mühsamen Situation zu machen. Und so senkt sich die Sonne ein weiteres mal hinter der großen Glasscheibe, der letzte Arzt raucht einsam seine Zigarette und die vier defekten Männer schauen gemeinsam ein Fußballmatch, bevor sie erschöpft aber irgendwie auch zufrieden in den Schlaf fallen.

Aktuell rauchende Ärzte: 1
Schmerzen: 2/10

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>