Ich liebe es in Museen zu gehen und mir Gemälde anzusehen. Das war schon immer so und wird auch immer so bleiben. Es war daher nur eine Frage der Zeit, bis das erste Original-Ölgemälde den Weg in die eigene Wohnung findet. Geworden ist es im Jahr 2017 ein Bild von Leonid Afremov. Leider ist der Künstler vor 4 Monaten unerwartet gestorben. Ich habe mir noch zwei weitere Gemälde von ihm bestellt, die mit viel Glück demnächst noch den Weg zu mir finden.

Da meine Wohnung sehr dezent und minimalistisch eingerichtet ist, kommen die Ölfarben besonders gut zur Geltung und so habe ich jeden Tag aufs Neue enorme Freude mit dem Gemälde.

Lebensliste 214 – erledigt.

Kommt demnächst
Leonid Afremov – Venice Grand Canal
Kommt demnächst
Lenoid Afremov – Last Kiss

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>