Der Besuch des „The Calling“ Konzertes war wie eine kleine Reise in die Vergangenheit. Vor etwa 20 Jahren (2001) hatte die Band rund um Leadsänger Alex Band ihre große Zeit und die Songs wurden auf und abgespielt bzw. auch in diversen Filmen eingesetzt. Adrienne, Stigmatized und Wherever you will go kennt so gut wie jeder aus meiner Generation und so war es echt nett, diese Songs mal live zu erleben und mitzusingen. Stimmtechnisch hat sich überhaupt nichts geändert – nur optisch merkte man beim Sänger als auch beim Publikum, dass die Zeit nicht stehengeblieben ist. Die Frisur sitzte bei Alex Band noch, allerdings sind ein Bäuchlein und ein dezenter Hängebusen hinzugekommen. Beim Publikum hatte ich teilweise auch das Gefühl als wären sie meine Eltern aber gut – die 20 Jahre sind auch an mir nicht vorüber gegangen – so ehrlich muss man sein. Lebensliste 217 – erledigt.

Wherever you will go

Adrienne

Why don’t you & i (Santana ft. Alex Band)

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>