Beim fünften Anlauf hat es endlich geklappt und so konnten wir unser erstes Padel Turnier gewinnen. Das Endspiel gestalte sich spannender als notwendig. Nach einer 6:4 und 4:1 Führung, waren wir uns schon zu sicher und haben dann 5 Games in Folge und den Satz 6:4 verloren. So ging es dann ins Champions Tiebreak, das wir nach zwei abgewehrten Matchballen noch 13:11 gewinnen konnten.

Ein weiterer sportlicher Punkt auf der Lebensliste.

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>