Seit cirka einer Woche surfe ich jetzt regelmäßig mit Opera 8 herum und ich muss sagen, ich bin wirklich sehr positiv überrascht. Hier ein kleines Resume:

Optik

Der mit Abstand schönste Browser seit langem. Das mitgelieferte Standardoutfit ist in einem hellen blau gehalten, dass von vielen relativ bunten Icons verziert wird. Das ganze wirkt trotzem noch sehr dezent und nicht so langweilig wie zb. die Standardausgabe von Firefox.

Performance

Schnell, schneller Opera. Mehr muss man dazu garnicht sagen – kommt mir sogar noch eine Spur schneller vor als Firefox & Explorer.

Anzeige der Websites

Hier hat sich auf jedenfall am meisten getan. CSS & JavaScript Kreationen die in den vorherigen Versionen garnicht oder nur teilweise funktioniert haben werden nun tadellos dargestellt. Wie in der Opera CSS Support Übersicht zu sehen, weren auch schon Properties der CSS Spezifikation 3 unterstützt.

Voice

Opera 8 ist der erste Browser der Standardmäßig eine Speechengine benutzt, bzw. der erste Browser der Sprachbefehle entgegennehmen kann. Das praktische daran ist, dass man dem Browser eigene Sprachbefehle beibringen kann. Das vorlesen lassen von Websites funktioniert derzeit nur in einer Englischsprachigen Version – ist aber überraschenderweise viel besser als erwartet.

Resume

Da der Browser ansonsten auch alle weiteren Funktionen wie Tabbed Browsing oder eingebautes emailprogramm enthält und auch die Einstellungsmöglichkeiten sehr gut verständlich und übersichtlich sind, ist der Browser wirklich zu empfehlen. Aufgrund der Voiceengine und der hervorragenden Geschwindigkeit würde ich ihn sogar noch vor Firefox reihen.

Bleibt nur noch zu sagen „Norway 10 Points“

  1. jojo die Norway Points…. die sind scho wichtig…. i vergeb ja meistens nur 10 Hawaii Points… do is wärmer 😉

  2. I recon 10 points is out of a maximum of 10 🙂 I've tried the opera and I can't really say it's that much more different than Firefox except the "Top 10" feature.

    By the way, I'm kind of new to your site, and I'm really glad my German-lessons starts to pay off. However, in my opinion you should stick to one language, preferably English since you have a lot of interesting topics that concerns more than the German-speaking part(s) of the world 🙂

    Regards
    Kristian A

    (Please DO NOT give us 10 points in the Eurovision Song Contest. We suck!!)

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>