Social Bookmarking Sites gibts inzwischen wie Sand am Meer. Eine recht gute davon nennt sich Ma.gnolia und ist seit noch nicht all zu langer Zeit online.

Einige kleine feine aber wichtige Unterschiede

Zum Unterschied zu zb. del.icio.us besteht bei Magnolia auch die Möglichkeit gewisse Links zu „schützen“, sodass sie nicht für die anderen User sichtbar sind. Besonders interessant ist auch die Tatsache, dass wenn ein User eine Site bookmarkt – Magnolia die Website automatisch abspeichert, sodass sie für immer abrufbar bleibt.
Das geniale an dem ganzen ist, dass wenn nun eine Site verschoben wird zb. durch einen Serverwechsel od. neue URL od. ähnliches, dass die Website dann trotzdem noch für den User aufrufbar bleibt da Magnolia ebn die Site gespeichert hat. Auch besteht die Möglichkeit bei Ma.gnolia Bookmarks zu bewerten.

Ein weiterer großer Unterschied zu delicious liegt in der Optik. Magnolia legt großen Wert auf eine optisch angenehme und moderne Gestaltung was mir wirklich sehr gut gefällt.
visit Ma.gnolia.com

  1. kollermedia entwickelt sich ja zu einem richtigen web 2.0 blog. respeckt.
    magnolia: die optisch angenehmen und moderne gestaltung. naja ich weiß nicht. delicious funktioniert eben so gut, weil es ein reduziertes funktionelles interface hat,

    bookmarks "privat" schalten & seiten-save-geschichte klingt interessant, aber es ist doch nur ein Klon und delicious hat mind. 3x so viele coole ideen umgesetzt. ich glaube nicht, dass man delicious so schnell überholen kann. Höchstens durch den direkten Zugang im Browser, wie es zB der Flock-Browser kann.

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>