Die WM 2006 ist nun schon stolze 13 Tage alt und geht wohl auch schneller wieder vorbei als man denkt. Das „WM Fieber“ hat mich in Gegensatz zu den letzten WM’s diesmal nicht wirklich gepackt. Einige Spiele hab ich mir überhaupt nicht angesehn, andere wiederum nur teilweise. Nur von einer Mannschaft lass ich mir kein Spiel entgehen und zwar von Argentinien.

Argentinien wird Weltmeister – hoffentlich

Ich bin wirklich guter Dinge, dass mein WM Tipp „Weltmeister Argentinien“ aufgehen wird. Auch wenn das Spiel gestern gegen die Niederlande alles andere als berauschend war, so hat Argentinien vor allem gegen Serbien gezeigt, welch guten Fußball sie spielen können. Riquelme, Messi, Teves, Cambiasso usw. usw. – alles keine „Überstars“ aber alle samt hochkassige Fußballer.

Im Viertelfinale möglicherweise gegen Deutschland

Im Achtelfinale geht es nun gegen Mexico die bislang nicht wirklich überzeugen konnten. Bei einem Aufstieg würde dann entweder Schweden oder der Gastgeber Deutschland warten. Argentinien gegen Deutschland, das wäre wirklich ein Spiel der Superlative. Die Deutschen haben sich bislang in einen kleinen Rausch gespielt und gehöern ohne Zweifel zu den Überraschungen der WM. Auch wenn sie bei Großereignissen immer besonders gut sind – so stark hätte sie wohl niemand erwartet.

Glücksbringer Diego

Für Argentinien wird dieses mögliche Viertelfinalspiel jedenfalls ein sehr wichtiges und vor allem schwieriges Spiel – ich rechne aber fix damit dass sie auch diese Hürde meistern werden!
Außerdem: Mit der Anwesenheit der „schützenden Hand Gottes“ von Diego Maradona – (dem Besten aller Zeiten) kann ja eigentlich nichts mehr schief gehn.

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>