Eine unerwartet schöne Attraktion erwartete uns in der Nähe von Moab, nach einer relativ kurzen Wanderung von ca. 5 km. So gut wie alleine marschierten wir durch die Gegend, bis sich der sogenannte Corona Arch vor uns präsentierte. Mit den gewaltigen Maßen von 32 Meter Höhe und 42 Meter Länge war der Bogen kaum zu übersehen und so machten wir unter diesem Wunder der Natur ein paar Fotos und eine Pause, bevor wir erfolglos versuchten ein paar größere Steine zu bewegen.

Am Weg dorthin entstand auch eines meiner absoluten Lieblingsfotos, auf dem eine Felsformation in der Nähe der Bowtie Arch, wie ein riesiges Herz aussieht.

Lebensliste Nummer 220, beeindruckend.

Fotos

Videos

https://youtu.be/JySgipg3sSE
https://youtu.be/8RZf6GzKhtE

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>