Das Ende der US Open 2006 nähert sich mit großen Schritten. Die Halbfinalbegegnungen der Damen und Herren stehen nun fest.

Damenhalbfinale – Nummer 1,2,3 der Setzliste mit dabei

Die Paarungen der besten 4 verbliebenen Damen lauten:
Amelie Mauresmo – Maria Sharapova
Jelena Jankovic- Justine Henin-Hardenne

Die große Überraschung ist natürlich Jelena Jankovic, die Nummer 19 des Turnieres und Nummer 20 der Weltrangliste. Im Viertelfinale fegte das 21 jährige Talent aus Serbien & Montenegro mit 6:2 6:1 über die Nummer 5 der Welt Elena Dementieva hinweg. Nun trifft sie also auf die Belgierin Justine Henin-Hardenne (Nummer 2 des Turnieres) die wie Amelie Mauresmo (Nr.1) und Maria Sharapova (Nr.3) erwartungsgemäß das Halbinale erreichten.

2 Spieler aus Russland unter den letzten 4 Herren

Bei den Herren lauten die Halbfinalbegegnungen:
Roger Federer – Nikolay Davydenko
Andy Roddick – Mikhail Youzhny

Auch bei den Herren gibt es eine ganz große Überraschung. Mit dem Russen Mikhail Youzhny steht ein ungesetzter Spieler im Halbfinale. Im Achtelfinale hat der 24 jährige die Nummer 6 des Turnieres Tommy Robredo mit 6:2 6:0 6:1 gerade zu gedemütigt, im Viertelfinale hat er dann die Nummer 2 der Welt Rafael Nadal in 4 Sätzen relativ klar bezwungen. Im Halbfinale wartet nun ein Andy Roddick in Überform. Seit der Zusammenarbeit mit Jimmy Connors spielt Roddick um eine Klasse besser und vor allem viel konstanter. Alle wollen natürlich das Finale Federer – Roddick, dazu muss Federer noch die Hürde Davydenko nehmen, der in spannenden 5 Sätzen Tommy Haas aus Deutschland bezwang.

Traumfinale Federer – Roddick möglich

Sollte es zu dem Traumfinale Federer gegen Roddick kommen, schätz ich die Chancen, trotz der fenominalen Leistungen Roddicks, 60:40 für Federer ein. Bei einem Sieg Federers wäre es sein dritter US Open Titel in Folge, dies hat nicht mal der große Pete Sampres (5 US Open Titel gesamt) geschafft. Zu letzt gelangen 3 US Open Titel in Folge Ivan Lendl (1985-1987) sowie John McEnroe (1979-1981).

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>