Mal ganz ehrlich. Ich bin der wohl unzufriedenste Mensch, der auf diesem Planeten seine Fußabdrücke hinterlässt. Bedenkt man welch Glück ich im Leben habe, sollte mir mal jemand ein paar gscheite Watschen verpassen. Ich habe nicht nur eine liebe Familie auf die ich mich stets verlassen kann, nein – ich habe auch das Glück im schönen, friedlichen Österreich zu leben und eine tolle Eigentumswohnung in Baden bei Wien.

Die nachfolgenden Dinge, in nur 2 Jahren…

Als wäre dies nicht eh schon genug, steht in meiner Garage ein hübsches Cabrio und ein gut bezahlter Beruf erlaubt es mir, diverse Reisen zu unternehmen. Ich war in den letzten beiden Jahren auf 9 Musikfestivals in 6 Ländern, dazu in Venedig, London, Rom, Istanbul, 2x in Amsterdam, Barcelona, Las Vegas und Dublin. Zusätzlich hab ich es mir in zwei Vergnügungsparks gut gehen lassen und mir neben diversen anderen Dingen noch 6 weitere Musikkonzerte gegönnt. ACH JA, dann hatte ich auch noch 30 Dates in 30 Tagen und habe sogar ein Buch mit 250 Seiten geschrieben, welches in wenigen Wochen veröffentlicht wird. Mein Wohnzimmer ziert ein tolles Piano und es gibt bezaubernde Frauen, die gerne mit mir zusammen wären.

Wieso in aller Herrgotts Namen gehe ich also durchs Leben als hätte jemand mein nicht vorhandenes Haustier gekidnappt? Es liegt an den selbstauferlegten Prioritäten, der einen Sache im Leben die mir die Welt bedeutet, die sich jedoch nicht so erfüllt hat wie immer erhofft. Und so sehr ich auch versuche wirklich glücklich zu sein – und Gründe dafür hätte ich zu Hauff – bin ich es nicht. So hoffe ich also darauf, dass mir endlich mal jemand ein paar gscheite Hauswatschn verpasst und meine Lebensansichten ins rechte Licht rückt. Ich werde mal bei Batman durchklingeln, der hat darin ja die nötige Übung.

Viele Menschen versäumen das kleine Glück,
während sie auf das Große vergebens warten.
Pearl S. Buck

Sag mir was du denkst

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>